Innovationszentrum "Sowelmasch"

Der Ort, an dem die Zukunft geboren wird

Die Aufgabe
des Projekts

Zur Kommerzialisierung der Technologie "Slawjanka" auf dem globalen Markt ist der Aufbau des Entwicklungs- und Konstruktionsbüros "Sowelmasch" geplant.

Hier wird das Team des Ingenieurs Dmitriy Alexandrowitsch Duyunov Elektromotoren unter Anwendung von der Technologie "Slawjanka" von beliebiger Komplexität, für verschiedene Anwendungsbereiche nach den Bedürfnissen des Kunden entwickeln.

Duyunov-Motoren

Standort des Bauwerks

SWZ "Technopolis "Moskau"

Im Jahr 2019 unterstützte die Moskauer Regierung das innovative Projekt und erkannte dadurch seine Bedeutung und Aktualität an. Das Ergebnis dieser Unterstützung für "Sowelmasch" war Erhalt vom Status des Residenten der staatlichen Sonderwirtschaftszone "Technopolis "Moskau". Am Standort "Alabuschevo" wurde ein Grundstück zur Pacht mit dem Abkaufrecht für den Bau des Entwicklungs- und Konstruktionsbüros zugewiesen.

"Sowelmasch" wird auch andere Unterstützung von der Regierung erhalten: steuerliche Vergünstigungen, eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur in Form von Auto- und Eisenbahnen sowie den Zugang zur freien Zollzone. All dies wird dem Unternehmen helfen, das innovative Geschäft unter optimalen Bedingungen zu entwickeln.

Zertifikat des Residentenherunterladen

Wie wird "Sowelmasch" verdienen?

Entwicklung von effizienten Elektromotoren unter Anwendung von der Technologie der kombinierten Wicklungen"Slawjanka" ist einer der Hauptbereiche, an dem das Entwicklungs- und Konstruktionsbüro "Sowelmasch" verdienen wird.

Kunden des Innovationszentrums werden Hersteller von elektrischen Verkehrsmitteln, Werkzeugmaschinen und Ausrüstungen, von der Haushaltstechnik, Militär-, Luftfahrt- und Industrieunternehmen. Das "Sowelmasch"-Team kann Elektromotoren für jede Branche entwickeln.

Die Kosten für die Motorentwicklung liegen im Durchschnitt bei 30 Millionen Dollar und hängen vom Zweck, der Baugröße und der Komplexität des Produkts ab. "Sowelmasch" kann bis zu 3 solcher Aufträge pro Jahr ausführen. Bereits heute unterzeichnen das Unternehmen und seine potenziellen Kunden Absichtsvereinbarung zur Zusammenarbeit.

Duyunov-Motoren
  • Der Auftraggeber kontaktiert "Sowelmasch"
  • Entwicklung des Elektromotors
  • Übergabe der Motordokumentation an den Kunden

Erfahren Sie mehr über die Arbeitsetappen auf der offiziellen "Sowelmasch"-Webseite

Werden Sie Miteigentümer
des Entwicklungs- und Konstruktionsbüros "Sowelmasch"

Heute kann jeder Mensch aus jedem Land Investor des "Sowelmasch"-Projekts werden und einen Anteil an dem innovativen Unternehmen erhalten: 49,5% des Unternehmens werden unter allen Investoren, die sich an dem Projekt beteiligen, aufgeteilt.
SOLARGROUP 49,5% Entwickler 25,5% Management 25%
  • SOLARGROUP Investor des Projekts — 49,5%

Die Interessen der Investoren in diesem Projekt werden vom Unternehmen SOLARGROUP vertreten.

Das ist ein internationales Finanzunternehmen, das im Crowdinvesting-Bereich tätig ist. Mit Hilfe kollektiver Investitionsstrategien und eines umfangreichen Partnernetzwerks organisiert es die Finanzierung des Projekts "Duyunov-Motoren".

SOLARGROUP ist ein Mitbegründer von OOO "Sowelmasch" mit einem Anteil von 49,5%. Im Weiteren, nach der Umwandlung der Gesellschaft in eine Aktiengesellschaft, werden die Anteile in "Sowelmasch"-Aktien umgetauscht.

Offizielle Website: solar.group

  • "ASIPP" Entwickler — 25,5 %

Der Inhaber von der Technologie der kombinierten Wicklungen "Slawjanka" ist OOO "ASiPP".

Das ist ein teschnisch-wissenschaftliches Produktionsunternehmen, gegründet im Jahr 2001. Es befasst sich mit energiesparenden Technologien, Entwicklungen im Bereich der Plasmatechnologien, Schweißtechnologien, Stromquellen und Beleuchtungstechnik. Das Unternehmen "ASiPP" arbeitete an den Motoren mit "Slawjanka" vor dem Start des Projekts.

Initiator des Projekts, Mitbegründer von OOO "Sowelmasch".

Offizielle Website: as-pp.ru

  • Management Investor des Projekts — 25%

Kommerzieller Block.

Ein Teil des Unternehmens wird unter dem Management aufgeteilt, das für die Kommerzialisierung von der Technologie der kombinierten Wicklungen "Slawjanka" sowie Förderung der Dienstleistungen von "Sowelmasch" zuständig ist.

  • "Sowelmasch" Projekt der Kommerzialisierung

Das Unternehmen "SowElMasch" wurde mit dem Ziel gegründet, einen Gewinn durch die Kommerzialisierung von der innovativen Technologie der kombinierten Wicklungen "Slawjanka" zu erzielen

Die von "SowElMasch" zu lösenden Aufgaben: Entwicklung, Einführung in die Produktion und Implementierung der energieeffizienten elektrischen rotierenden Maschinen in allen Lebensbereichen sowie der Außerbetriebsetzung von Maschinen, die ihre Betriebsdauer erschöpften.

Offizielle Website: sovelmash.ru

Etappen der Projektentwicklung

1. Phase

Start: 1. Juni 2017.

Start der Finanzierung des Projekts "Duyunov-Motoren"

Es wird das Benutzerkonto lanciert.

In Moskau wird ein Ausstellungsraum mit dem Duyunov-Radnabenmotor eröffnet.

Es wird ein Antrag auf Ansiedlung des künftigen Unternehmens in der Sonderwirtschaftszone "Technopolis "Moskau" eingereicht.

Es wird das erste Investorentreffen durchgeführt.

Am Ende der 1. Phase:

  • es werden Investitionsmittel in Höhe von mehr als 50 Mio. Rubel aufgebracht,
  • 9.705 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 2.506 Investoren.
Vollständig lesen
2. Phase

Start: 23. September 2017.

Es wird die Ausrüstung für den Prüfstand für Elektromotoren bei "Sowelmasch" gekauft.

Es werden ein Fahrgestellmotor und Motoren für Elektrowerkzeuge entwickelt.

Es wird das Handbuch "Kombinierte Wicklungen von elektrischen Maschinen" veröffentlicht.

Es wird die offizielle Website des Projekts lanciert.

Es werden die ersten Videos über das Projekt in englischer Sprache veröffentlicht.

Mit Stand vom Ende der 2. Phase des Projekts:

  • 22.088 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 3.660 Investoren.
Vollständig lesen
3. Phase

Start: 17. Dezember 2017.

Es wird das Grundstück für den Bau des technologischen Projektierungs- und Konstruktionsbüros (TPKB) "Sowelmasch" am Standort "Alabuschevo" auf dem Gelände der Sonderwirtschaftszone "Technopolis "Moskau" genehmigt.

Es wird das Patent für den asynchronen Radnabenmotor für den tragbaren Rollstuhl-Scooter erteilt.

Für das Labor, für den Mechanik- und Testbereich werden neue Räumlichkeiten angemietet.

Im Testlabor "Sowelmasch" wird die Standausrüstung aufgestellt.

Im Produktionsbereich wird eine neue Ausrüstung montiert: ein Labor-Spannungsteiler zur Bewertung der Motorleistung.

Im Benutzerkonto wird die Verifikationsfunktion lanciert.

Mit Stand vom Ende der 3. Phase des Projekts:

  • es werden Investitionsmittel in Höhe von mehr als 200 Mio. Rubel aufgebracht,
  • 43.636 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 5.083 Investoren,
  • 720 aktive Partner.
Vollständig lesen
4. Phase

Start: 31. März 2018.

Start der Prüfungstests der Elektromotoren auf dem Prüfstand.

Fertigstellung der Planungsunterlagen für den Bau des technologischen Projektierungs- und Konstruktionsbüros (TPKB) "Sowelmasch".

Die neu angemieteten Räumlichkeiten von "Sowelmasch" werden renoviert.

Anschaffung der neuen Ausrüstung für das Labor: die Dreh-Fräsmaschine.

Die Technologie "Slawjanka" wird in "Skolkovo" im Startup Village ausgestellt.

Es wird ein mehrsprachiger YouTube-Kanal des Projekts "Duyunov-Motoren" lanciert.

Mit Stand vom Ende der 4. Phase im Projekt:

  • es werden Investitionsmittel in Höhe von mehr als 300 Mio. Rubel aufgebracht,
  • 63.822 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 6.105 Investoren.
Vollständig lesen
5. Phase

Start: 7. Juli 2018.

Im "Sowelmasch"-Labor wird die Laserausrüstung installiert und in Betrieb genommen.

Start der Erprobung des von "Sowelmasch" entwickelten Controllers, der den Motoren die maximale Leistung ermöglichen wird.

De nouveaux brevets ont été obtenus par "Sovelmash", ce qui a augmenté la valeur de la propriété intellectuelle de la société.

Es wird ein Geschäftsbüro des SOLARGROUP-Teams in Khimki im Gebiet Moskau eröffnet, die Mitarbeiter des technischen Supports beginnen dort mit ihrer Arbeit.

Mit Stand vom Ende der 5. Phase im Projekt:

  • 86.479 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 8.241 Investoren.
Vollständig lesen
6. Phase

Die Aufgaben der 6. Phase werden in der 5. Phase erledigt, das Projekt geht demzufolge direkt in die 7. Finanzierungsphase über.

7. Phase

Start: 11. Oktober 2018.

"Sowelmasch" erlangt den Status eines Residenten der Sonderwirtschaftszone "Technopolis "Moskau".

Auf dem Russischen Investmentforum in Sotschi im Februar 2019 wird der Vertrag zwischen "Sowelmasch" und der SWZ "Technopolis "Moskau" unterzeichnet.

Bei "Sowelmasch" werden neue Ausrüstungen in Betrieb genommen: die Gieß- und die Vakuumieranlage.

Es wird mit der Entwicklung eines speziellen Asynchronantriebs für Elektrowerkzeuge begonnen, der es dem Unternehmen ermöglichen wird, noch schneller Gewinne zu erzielen.

In Moskau findet die erste internationale Konferenz des Projekts statt, an der über 500 Personen aus 11 Ländern teilnehmen.

Mit Stand vom Ende der 7. Phase im Projekt:

  • 150.996 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 13.121 Investoren.
Vollständig lesen
8. Phase

Die Aufgaben der 8. Phase werden in der 7. Phase erledigt, das Projekt geht demzufolge direkt in die 9. Finanzierungsphase über.

9. Phase

Start: 1. März 2019.

Es wird der Pachtvertrag für den Bau des technologischen Projektierungs- und Konstruktionsbüros (TPKB) "Sowelmasch" am Standort "Alabuschevo" in der Sonderwirtschaftszone "Technopolis "Moskau" unterzeichnet.

Es werden Verträge zwischen "Sowelmasch", dem Generalunternehmer und dem Bauherrn unterzeichnet.

Es wird das Designprojekt für das TPKB mit Visualisierung der Außen- und Innenräume entwickelt.

Es wird der erste Motor der Energieeffizienzklasse IE3 im IE1-Gehäuse entwickelt.

Es werden Spezifikationen für 7.500 Modelle von Elektromotoren für den allgemeinindustriellen Einsatz in Baugrößen 52 bis 132 entwickelt.

Auf dem gepachteten Gelände von "Sowelmasch" wird ein Wickelbereich eingerichtet.

Es wird eine Laserausrüstung angeschafft, die später bei der Herstellung der Erstserie von Motoren für den allgemeinindustriellen Einsatz verwendet wird.

"Sowelmasch" besteht erfolgreich das Audit 2018.

Es wird die weltweit erste nationale SOLARGROUP-Repräsentanz eröffnet: 8. Juni 2019, Frankreich.

Mit Stand vom Ende der 9. Phase im Projekt:

  • 169.942 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 15.012 Investoren.
Vollständig lesen
10. Phase

Start: 25. Juni 2019.

Start der Vorbereitungen für den Bau des technologischen Projektierungs- und Konstruktionsbüros (TPKB) "Sowelmasch" in "Alabuschevo".

Der Prüfstand des "Sowelmasch"-Labors wird zertifiziert und kann offiziell zur Durchführung von Messungen eingesetzt werden.

Im Labor wird ein neuer Belastprüfstand montiert, für den Gießbereich wird eine Granuliermaschine angeschafft.

Es wird die offizielle Website von "Sowelmasch" in russischer Sprache lanciert.

SOLARGROUP wurde Mitbegründer von OOO "Sowelmasch".

Es wird der technische Support auf Deutsch, Französisch und Englisch lanciert.

In Moskau findet die zweite Internationale SOLARGROUP-Konferenz statt.

Открыты национальные представительства SOLARGROUP в трёх странах: Кот-д'Ивуаре, Германии и Болгарии, что увеличило поток инвестиций в проект.

Mit Stand vom Ende der 10. Phase im Projekt:

  • 186.160 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder
  • 18.008 Investoren.
Vollständig lesen
11. Phase

Start: 1. Oktober 2019.

Es wird ein neues "Sowelmasch"-Patent für eine energieeffiziente invertierte Asynchronmaschine erteilt.

Im "Sowelmasch"-Labor wird neue Ausrüstung installiert: die Presse zum Zusammenbau und Einpressen von Statoren in Gehäuse sowie ein Rasterlaser zum Gravieren von Teilen.

Es werden Tests der Elektromotoren durchgeführt, die die hohe Energieeffizienz der "Slawjanka"-Motoren beweisen.

Im Benutzerkonto stehen Papierversionen von Investoren- und Partnerdokumenten mit Stempeln und Unterschriften zum Bestellen bereit.

Es werden nationale Repräsentanzen von SOLARGROUP in drei Ländern - Indien, Vietnam und Ungarn - eröffnet.

Mit Stand vom Ende der 11. Phase im Projekt:

  • 205.933 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 21.922 Investoren,
  • 6.830 aktive Partner.
Vollständig lesen
12. Phase

Start: 31. Dezember 2019.

Es werden die weltweit ersten Elektromotoren mit kombinierten Wicklungen, "Slawjanka", die von Null auf neu konzipiert werden, hergestellt. Das sind "Sowelmasch"-Antriebsmotoren in der Baugröße 100 und Schutzklasse IP65.

Das architektonische Projekt des technologischen Projektierungs- und Konstruktionsbüros (TPKB) "Sowelmasch" wird zur staatlichen Begutachtung eingereicht.

2019 wird das Audit bestanden, seitens des Unternehmens "Sowelmasch" werden keine Verstöße festgestellt.

SOLARGROUP eröffnet das erste Auslandsbüro in Vietnam.

Es werden nationale Repräsentanzen von SOLARGROUP in Kroatien und im Senegal eröffnet.

Mit Stand vom Ende der 12. Phase im Projekt:

  • 231.927 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 25.287 Investoren.
Vollständig lesen
13. Phase

Start: 1. April, 2020.

Es wird die staatliche Begutachtung der Projektdokumentation des technologischen Projektierungs- und Konstruktionsbüros (TPKB) "Sowelmasch" bestanden. Es erfordert mehr als ein Jahr harter Arbeit und 4,5 Monate des Wartens auf die Ergebnisse.

Die Projektdokumentation wird von einer Reihe anderer Behörden überprüft: vom Komitee für Stadtplanung und Architektur der Stadt Moskau und vom Verbraucherschutzamt (Rospotrebnadzor).

Auf dem "Sowelmasch"-Gelände in der Sonderwirtschaftszone "Technopolis "Moskau" wird die Baustelle eingerichtet.

Зарегистрирован товарный знак «Совэлмаш» и получено соответствующее свидетельство на него.

Der erste Prüfbericht für "Sowelmasch"-Elektromotoren, die den neuesten Standards, Anforderungen und technischen Vorschriften entsprechen, wird fertiggestellt. Dies ist ein großer Erfolg des "Sowelmasch"-Teams, für den das Unternehmen ein Jahr lang arbeitete.

Es wird eine neue Ausrüstung für "Sowelmasch" angeschafft: der Trockenschrank zum Trocknen von lackimprägnierten Wicklungen. Dadurch konnte die Produktivität der Mitarbeiter gesteigert werden.

Es werden neue Messgeräte für den großen Belastprüfstand des "Sowelmasch"-Labors montiert. Er wird zum Testen von elektrischen Maschinen in den Baugrößen 112 und 132 verwendet.

Es wird die erste internationale SOLARGROUP INVEST CONFERENCE 2020 durchgeführt.

Es wird die nationale SOLARGROUP-Repräsentanz in Benin eröffnet.

Mit Stand vom Ende der 13. Phase im Projekt:

  • 253.983 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 29.069 Investoren.
Vollständig lesen
14. Phase

Start: 6. August 2020.

Es wird die Genehmigung für den Bau des technologischen Projektierungs- und Konstruktionsbüros (TPKB) "Sowelmasch" vom Staatlichen Komitee für Bauaufsicht der Stadt Moskau erteilt.

Es wird ein neuer Generalunternehmer für den Bau des TPKB beauftragt: die Baufirma "HAKA Moskva" (HAKA Moscow).

Auf dem "Sowelmasch"-Gelände wird die Baustelle eingerichtet, der Großteil der provisorischen Betonstraßen und der provisorischen Versorgungsleitungen verlegt.

Im Werk des Subunternehmers Astron wird mit der Produktion des Metallgerüstes des künftigen TPKB begonnen.

SOLARGROUP eröffnet nationale Repräsentanzen in Togo und Indonesien.

Mit Stand vom Ende der 14. Phase im Projekt:

  • 276.624 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 33.194 Investoren,
  • 10.616 aktive Partner.
Vollständig lesen
15. Phase

Start: 31. Dezember 2020.

Die Arbeiten an den Betonfundamenten des technologischen Projektierungs- und Konstruktionsbüros (TPKB) "Sowelmasch" sind größtenteils abgeschlossen.

Начата обратная засыпка котлована песком с послойным уплотнением.

Es wird ein Umspannwerk installiert, das es ermöglicht, den Strom für die Bauarbeiten von "Technopolis "Moskau" zu bekommen und auf den Einsatz von Dieselgeneratoren zu verzichten.

Es werden Ausrüstungen für die Einrichtung der automatisierten Produktionslinie zur Herstellung von "Slawjanka"-Motoren angeschafft, die es "Sowelmasch" ermöglichen wird, den Auftraggebern die Möglichkeit der Serienproduktion der entwickelten Motoren vorzuführen.

Das "Sowelmasch"-Labor wird mit den neuen, hochpräzisen Geräten ausgestattet: einem Leistungsanalysator, zwei Controllern für Belastungsmaschinen, einem automatisierten mehrkanaligen Temperaturmesssystem und vielem mehr. Die Computer sind mit der neuesten selbst entwickelten Software ausgestattet. All dies ermöglicht es "Sowelmasch", Messungen gemäß allen geltenden Standards (GOSTs) mit hoher Genauigkeit und Geschwindigkeit durchzuführen.

Es wird der "Sowelmasch"-Inkrementalgeber entwickelt, der es dem Unternehmen ermöglicht, die Kosten für den Motor erheblich zu senken und nicht von der Lieferung von Komponenten abhängig zu sein.

Das jährliche Audit wird erfolgreich bestanden, was wiederum die Professionalität der Mitarbeiter von "Sowelmasch" sowie die vollständige Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften bestätigt.

Es werden drei nationale SOLARGROUP-Repräsentanzen in Kamerun, Burkina Faso und Nigeria eröffnet.

Mit Stand vom Ende der 15. Phase im Projekt:

  • 302.378 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 37.380 Investoren.
Vollständig lesen
16. Phase

Start: 20. Mai 2021.

Bau des Fundaments des technologischen Projektierungs- und Konstruktionsbüros (TPKB) "Sowelmasch".

Montage des Metallgerüsts des Gebäudes.

Es werden Zwischendecken, Treppengänge und Aufzugsschächte betoniert, die Dachdeckung und die inneren Teile der Wände montiert.

Es wird die Ausrüstung für das künftige TPKB geliefert.

In den angemieteten Räumlichkeiten von "Sowelmasch" wird eine automatisierte Produktionslinie zur Herstellung von Klein- und Erstserien von Elektromotoren eingerichtet. Die Ausrüstung wird ausgetestet, es wird das Zubehör vorbereitet.

Die "Sowelmasch"-Spezialisten arbeiten an mehr als 50 Entwicklungen, die das TPKB künftig bei der Ausführung von Aufträgen einsetzen wird.

Es werden Anlagen für die Herstellung von Elektromotoren entwickelt, die eine erhebliche Reduzierung der Herstellungskosten ermöglichen.

Es wird ein "Sowelmasch"-Patent für das Prinzip der getrennten kombinierten Wicklungen eingereicht. Die Erfindung ermöglicht eine variablere Motorsteuerung, erhöht die Zuverlässigkeit des Motors und reduziert die Produktionskosten des Antriebssystems.

Es werden SOLARGROUP-Repräsentanzen in fünf Ländern - Nepal, Italien, Peru, Ecuador und Russland - eröffnet.

Mit Stand vom Ende der 16. Phase im Projekt:

  • 347.195 im Benutzerkonto registrierte Mitglieder,
  • 42.991 Investoren,
  • 13.628 aktive Partner.
Vollständig lesen
17. Phase

Start: 31. Dezember 2021.

Der Wärmekreislauf des "Sowelmasch"-Gebäudes ist durch die Montage und den Einbau von Innen- und Außenwandverkleidungen, Dächern, Fenstern und anderen Elementen geschlossen.

In allen Stockwerken ist der Unterbeton und Betonboden gegossen. Die Fußböden sind teilweise fertiggestellt.

Es werden innere Trennwände eingebaut. Im Gebäude werden getrennte Räume gebildet.

Es werden die Arbeiten an den externen und internen Versorgungsleitungen begonnen, damit das TPKB an das Heizungs-, Strom-, Wasser- und Abwassernetz angeschlossen werden kann.

Es beginnt die Beförderung der Ausrüstung aus den gemieteten Räumlichkeiten von "Sowelmasch" und deren Montage auf dem TPKB-Gelände.

"Sowelmasch"-Fachkräfte entwickelten unter Verwendung der Technologie "Slawjanka" einen integrierten Elektroantrieb für Elektrowerkzeuge und Haushaltsgeräte.

"Sowelmasch" eröffnete ein Vertriebshaus, in dem eigenentwickelte Produkte verkauft werden. Mit einer der größten chinesischen Fabriken für Elektrowerkzeuge wurden Vereinbarungen über die Produktion von Winkelschleifern unter Verwendung der Technologie "Slawjanka" unterzeichnet.

Die Arbeiten an anderen Entwicklungen, darunter auch am Radnabenmotor, sind im Gange.

"Sowelmasch" erhält neue Patente.

"Sowelmasch" nahm zum ersten Mal am internationalen militärisch-technischen Forum "Army-2022" teil. Mehrere von dem Unternehmen vorgestellte Entwicklungen wurden in die Rangliste der besten Innovationen der Messe aufgenommen.

Es wurden nationale Repräsentanzen von SOLARGROUP in Kolumbien und Nordmazedonien eröffnet.

In der SWZ "Technopolis "Moskau" findet die Internationale SOLARGROUP-Konferenz statt, an der Investoren und Partner aus 16 Ländern teilnehmen.

In Vietnam, Indonesien, Indien und Bulgarien wurden große Konferenzen unter Beteiligung von SOLARGROUP-Führungskräften abgehalten.

Informieren Sie sich täglich über die Umsetzung des Projekts im Bereich "Neuigkeiten" im Benutzerkonto unter dem Link https://reg.solargroup.pro/news/posts.

Am Ende der 17. Phase im Projekt:

  • 410.991 im Benutzerkonto registrierte Teilnehmer,
  • 51.109 Anleger,
  • 15.447 aktive Partner.
Vollständig lesen
18. Phase

Start: 16. Januar 2023.

Die wichtigsten Arbeiten an den Versorgungsleitungen außerhalb des Gebäudes des TPKB "Sowelmasch" sind abgeschlossen.

Die Verlegung und der Anschluss von Versorgungsleitungen im Inneren des Gebäudes ist im Gange.

Die Landschaftsgestaltung des Geländes ist größtenteils fertiggestellt.

Es wird mit dem Innenausbau des TPKB angefangen.

Verfahrenstechnische Anlagen sind installiert, es wird mit den Inbetriebnahmearbeiten begonnen.

In Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Mali werden nationale Büros eröffnet.

Es finden die 4. Internationale SOLARGROUP-Konferenz in Moskau und wichtige Konferenzen in Côte d'Ivoire, Peru und Ecuador statt.

Es werden neue SOLARGROUP-Büros in Afrika und Lateinamerika eröffnet.

Es werden neue Funktionen des Benutzerkontos integriert.

Es werden Rekordinvestitionen angezogen.

Die Bauarbeiten und die Vorbereitung der Inbetriebnahme des TPKB sind im Gange.

Zum Ende der 18. Phase des Projekts:

  • 468 476 im Benutzerkonto registrierte Teilnehmer,
  • 62 083 Investoren,
  • 18 148 aktive Partner.
Vollständig lesen
19. Phase

Start: 30. Dezember 2023.

In den abschließenden Investitionsphasen werden von "Sowelmasch" die folgenden Aufgaben erledigt:

  • das technologische Projektierungs- und Konstruktionsbüro (TPKB) "Sowelmasch" wird fertig gebaut sein und in Betrieb genommen,
  • wird die Entwicklung von Elektromotoren fortsetzen,
  • das Team der Mitarbeiter wird erweitert,
  • "Sowelmasch" wird neue Patente erhalten,
  • es werden neue Verträge mit Auftragsgebern abgeschlossen.

SOLARGROUP wird das Projekt weiterhin auf der ganzen Welt fördern und Finanzmittel dafür aufbringen.

Vollständig lesen
19.-20. Phasen

In den abschließenden Investitionsphasen werden von "Sowelmasch" die folgenden Aufgaben erledigt:

  • das technologische Projektierungs- und Konstruktionsbüro (TPKB) "Sowelmasch" wird fertig gebaut sein und in Betrieb genommen,
  • wird die Entwicklung von Elektromotoren fortsetzen,
  • das Team der Mitarbeiter wird erweitert,
  • "Sowelmasch" wird neue Patente erhalten,
  • es werden neue Verträge mit Auftragsgebern abgeschlossen.

SOLARGROUP wird das Projekt weiterhin auf der ganzen Welt fördern und Finanzmittel dafür aufbringen.

Vollständig lesen

Unsere Leistungen

Wie werden die durch die Finanzierung beschafften Finanzmittel verwendet?
Modernes Labor

Im "Sowelmasch"-Labor werden Prüfungstests von rotierenden elektrischen Maschinen, ausgestattet sowohl mit kombinierten Wicklungen "Slawjanka" als auch mit konventionellen Wicklungen durchgeführt.

Das Labor verfügt über die modernsten Prüf- und Messgeräte. Dies ermöglicht die Prüfung einer breiten Palette von Elektromotoren und hochpräzise Ergebnisse. Hier werden die von "Sowelmasch" entwickelten Motoren getestet und Vergleichstests durchgeführt, um die Vorteile der Technologie "Slawjanka" zu demonstrieren.

Die Produkte wurden durch staatliche Expertisen geprüft, so dass die Prüfergebnisse offiziell anerkannt sind.

Zertifikat herunterladen
Testbereich

Der Testbereich ist eine Abteilung, wo das Unternehmen "Sowelmasch" bereits jetzt Prototypen fertigen und einzelne Chargen von Elektromotoren mit kombinierten Wicklungen "Slawjanka" herstellen kann.

Das Unternehmen fertigt selbständig kritische Bauteile für Elektromotoren. Solche Vorgehensweise ermöglicht, dass Zeichnungen für einzigartige Produkte nicht an Dritte weitergegeben werden, was das Risiko eines Informationsverlustes reduziert.

Gießereiabteilung

In der Gießereiabteilung bei "Sowelmasch" wird Vakuum-Druckgussverfahren ausgeführt und es werden nicht standardisierte Produktteile erzeugt. Hier funktionieren eine Gießereianlage, eine Granuliermaschine, ein Vakuumkessel, ein Induktionserhitzer und ein Muffelofen.

Das Vakuum-Druckgussverfahren ermöglicht die Herstellung hochwertiger Gusstücke.

Wickelhalle

In der Produktionshalle gibt es einen Wicklertisch, eine Wickelmaschine und andere Ausrüstungen, die für das automatisierte Wickeln von Elektromotorabschnitten notwendig sind.

Die Basis des Zubehörs für das Wickeln von Abschnitten wird unter Anwendung der additiven Technologie mit dem hauseigenen 3D-Drucker hergestellt und wird ständig nachgebessert.

Außerdem wurde auch eine Menge andere Arbeiten geleistet
  • Es wurden neue Patente
    erhalten
  • Es wurden neue Elektromotoren entwickelt
  • Es wurden Verträge mit zukünftigen Kunden abgeschlossen
  • Unterstützung auf Regierungsebene erhalten
  • Es wurde die Kleinserienproduktion von Motoren mit "Slawjanka" eingerichtet
  • Es wurde der eigene Controller entwickelt
  • Die Arbeitsdokumentation wurde vorbereitet
  • Es wurde ein universeller Einbau-Elektroantrieb entwickelt
  • Es wurde ein Winkelschleifer mit einem Einbau-Antrieb entwickelt

Der Bau des technologischen Projektierungs- und Konstruktionsbüros (TPKB) "Sowelmasch" im Überblick

Informieren Sie sich über jede Bauphase
Es wird der Pachtvertrag für den Bau des TPKB "Sowelmasch" am Standort "Alabuschevo" in der Sonderwirtschaftszone (SWZ) "Technopolis "Moskau" unterzeichnet.
April 2019
Geschichte des Unternehmen-Baus
Es wurde ein dreiseitiger Bauvertrag für die Durchführung der Bauarbeiten am TPKB zwischen "Sowelmasch", dem Bauherrn SWZ "Technopolis "Moskau" und dem Generalunternehmer unterzeichnet.
Juni 2019
Geschichte des Unternehmen-Baus
Das Gelände wird für die Bauarbeiten vorbereitet und eingezäunt.
August 2019
Geschichte des Unternehmen-Baus
Es wird die staatliche Begutachtung der Projektdokumentation des TPKB "Sowelmasch" sowie alle Inspektionen durch andere Behörden bestanden.
Juli 2020
Geschichte des Unternehmen-Baus
Das Staatliche Komitee für Bauaufsicht der Stadt Moskau erteilt die Baugenehmigung für das TPKB "Sowelmasch".
Oktober 2020
Geschichte des Unternehmen-Baus
Auf dem Baugelände wird die Baustelle eingerichtet, es werden die provisorischen Betonstraßen und die provisorischen Versorgungsleitungen verlegt.
Dezember 2020
Geschichte des Unternehmen-Baus
Bau des Fundaments des TPKB.
August 2021
Geschichte des Unternehmen-Baus
Montage des Metallgerüsts des Gebäudes.
September 2021
Geschichte des Unternehmen-Baus
In allen Stockwerken des Gebäudes wird die Sauberkeitsschicht aufgebracht.
Juli 2022
Geschichte des Unternehmen-Baus
Es werden Innen- und Außenwandverkleidung, das Dach, die Fenster sowie andere Elemente des Gebäudes montiert.
August 2022
Geschichte des Unternehmen-Baus
Der Wärmekreislauf des Gebäudes ist fertiggestellt. Es wird mit der Installation der Versorgungsleitungen und verfahrenstechnischen Anlagen begonnen.
Dezember 2022
Geschichte des Unternehmen-Baus
Es wird mit der Gestaltung des Geländes begonnen.
Mai 2023
Geschichte des Unternehmen-Baus
Die erste Versorgungsleitung - die Abwasserleitung - ist angeschlossen.
Juli 2023
Geschichte des Unternehmen-Baus
Es wird die Videoüberwachung installiert. Die Arbeiten für den Anschluss der Versorgungsleitungen, den Innenausbau und die Landschaftsgestaltung schreiten planmäßig voran.
August 2023
Geschichte des Unternehmen-Baus
Die wichtigsten Arbeiten an den Versorgungsleitungen im Außenbereich sind beendet.
September 2023
Geschichte des Unternehmen-Baus
Im Verwaltungs- und Haushaltsgebäude werden der Estrich verlegt und die Lüftungsanlagen installiert. Auf beiden Seiten des Geländes wird ein permanenter Zaun errichtet und ein Rasen gesät.
Oktober 2023
Geschichte des Unternehmen-Baus
Das TPKB-Gebäude wurde an das Fernwärmenetz angeschlossen.
Конец 2023

Dokumente

Alle Dokumente können in den unabhängigen Quellen überprüft werden