Ergebnisse der Woche im Projekt "Duyunov-Motoren"

Auf der Baustelle des Unternehmens "Sowelmasch" in der SWZ "Technopolis "Moskau" lief während der ganzen Woche die Montage der Metallkonstruktionen des zukünftigen technologischen Projektierungs- und Konstruktionsbüros auf Hochtouren. Jeden Tag konnten die Projektmitglieder beobachten, wie dynamisch sich die Baustelle verändert und wie das Gerüst des Gebäudes in die Höhe wächst. Sollten Sie die aktuellen Videos von der Baustelle noch nicht gesehen haben, dann sind sie unter https://youtu.be/BfoUsQJ55c4  verfügbar. 
 
 Laut Dmitriy Duyunov würden demnächst die Arbeiten an den Geschossdecken, die ersten Elemente von denen in der vergangenen Woche montiert wurden, beginnen. Darüber hinaus wurden auch weitere Bauarbeiten vorgenommen: Lieferung und Montage von Sockelplatten, Gießen des Fundaments für die Rampenauffahrt und das Verladetor. 
 
 In der Zwischenzeit ging es auf den Mietflächen von "Sowelmasch" in Selenograd weiter mit der Vorbereitung der Räumlichkeiten für die automatisierte Produktionslinie, die dem Unternehmen eine automatisierte Produktion von etwa 12.000 Elektromotoren pro Monat ermöglichen wird. Das Produktionsvolumen kann je nach Baugröße und anderen Faktoren variieren. Sehen Sie sich das Video, das den Betrieb der Produktionslinienausrüstung zeigt, unter https://youtu.be/mEM9KY56FuE  an. 
 
 Nächste Woche werden wir Sie weiter über den Baufortschritt des TPKB "Sowelmasch" und andere Neuigkeiten zum Projekt informieren. Teilen Sie die Leistungen des Projekts mit Ihren Kollegen und Freunden!