Neue Formate und Rekordmaßstäbe: die interessantesten Veranstaltungen von SOLARGROUP im Jahr 2020

Im Jahr 2020 baute das Projekt "Duyunov-Motoren" seine geographische Reichweite weiter aus und erhöhte die Zahl der Investoren um 50%. Unter mehr als 280.000 Mitglieder des Projekts gibt es Menschen aus fast allen Teilen der Welt. 
 
 Dies wurde möglich dank der aktiven Maßnahmen zur Förderung des Projekts, die vom Unternehmen SOLARGROUP durchgeführt werden. Ein wichtiger Teil dieser Strategie ist ein umfangreiches Programm von Live- und Online-Veranstaltungen, die von den Mitarbeitern aus Russland und nationalen Partnern in ihren Ländern organisiert werden. 
 
 Insgesamt führte SOLARGROUP im Jahr 2020 über 600 Veranstaltungen durch und konnte damit über 120.000 Menschen erreichen. 
 
 Fast die Hälfte des gesamten Publikums sind die Zuschauer der Webinar-Präsentationen des Projekts, die mehrmals im Monat in 11 Sprachen abgehalten werden. Die Webinare richten sich an Personen, die an Investitionen in zukunftsträchtige Unternehmen und die Technologie "Slawjanka" interessiert sind und mehr über das Projekt "Duyunov-Motoren" erfahren möchten. Während der Live-Übertragung erhalten sie alle notwendigen Informationen über das Projekt und Antworten auf ihre Fragen. 
 
 Für das ausländische Publikum wurden Ende des Jahres mehrere Webinar-Formate gestartet. Im Laufe des Monats werden in jeder Sprache Direktübertragungen zu verschiedenen Themen ausgestrahlt, darunter Präsentationen des Projekts und des Partnerprogramms, Neuigkeiten zum Projekt und zum Unternehmen, Erfahrungsaustausch mit erfolgreichen SOLARGROUP-Partnern, Expertenmeinungen von Projektpartnern. 
 
 Die umfangreichste Veranstaltung in Bezug auf die Publikumsreichweite war die internationale Online-Konferenz SOLARGROUP INVEST CONFERENCE 2020. Diese Veranstaltung fand im Juli statt und war zeitlich auf das 3-jährige Bestehen des Unternehmens abgestimmt. Wir probierten ein neues Format der Veranstaltung aus: Auftritte der Führungskräfte und interessanter Referenten auf der Bühne wechselten sich mit Direktübertragungen aus verschiedenen Ländern ab, all dies wurde online mit Übersetzung in 6 Sprachen übertragen. Die Live-Übertragung von SIC-2020 verfolgten insgesamt mehr als 19.000 Menschen. 
 
 Fast genauso umfangreich war das Abschlusswebinar des Jahres 2020. Es wurde von über 18.500 Zuschauern verfolgt und in 11 Sprachen ausgestrahlt. Im Webinar nahmen die Führungskräfte des Projekts teil, die die Ergebnisse des Jahres zusammenfassten, über die Entwicklungspläne berichteten und wichtige Neuigkeiten mitteilten. Die Zuschauer sahen eine Reportage von der "SowElMasch"-Baustelle sowie eine Live-Übertragung von Viktor Arestov aus China. Falls Sie noch keine Zeit hatten, sich das Abschlusswebinar 2020 anzusehen, ist es unter folgendem Link verfügbar — https://youtu.be/dmf7GUTY1DM 
 
 Die wichtigsten Ereignisse im Leben des Projekts im Jahr 2020 waren Eröffnungen der nationalen Repräsentanzen von SOLARGROUP in Kroatien, Senegal, Benin, Togo und Indonesien. In all diesen Ländern erhielt das Projekt durch die aktive Arbeit der nationalen Partner neue Entwicklungsimpulse, wodurch die Zahl der Investoren dort spürbar anstieg. Indonesien hob sich dabei besonders hervor. Dieses Land ist eines der Spitzenreiter in Bezug auf die Anzahl der Projektinvestoren, die Online-Konferenz anlässlich der Eröffnung der nationalen Repräsentanz in diesem Land wurde von ca. 8.500 Personen verfolgt. 
 
 2020 wurden zwei Auslandsbüros von SOLARGROUP eröffnet: zuerst in Vietnam, dann in Benin. An diesen neuen Standorten finden Treffen für Investoren und Partner sowie Projektpräsentationen für Menschen statt, die an Investitionen interessiert sind. Besucher können Projektdokumente einsehen, sich mit anderen Mitgliedern unterhalten und ihre Fragen stellen. 
 
 Es sei darauf hingewiesen, dass die Einschränkungen durch COVID-19 viele Unternehmen aus dem Geschäftsleben warfen, aber SOLARGROUP und das Projekt "Duyunov-Motoren" wurden davon kaum betroffen. 
 Die nationalen Partner hielten auch unter solch schwierigen Bedingungen viele Live-Projektpräsentationen ab und luden eine begrenzte Anzahl von Gästen ein. Besonders aktiv wurden solche Treffen in Afrika durchgeführt. 
 
 Die meisten Offline-Veranstaltungen wurde jedoch durch das Online-Format ersetzt — aber die Reichweite des Publikums wurde dadurch nur noch größer. Das Unternehmen konnte das Beste aus dieser schwierigen Situation machen. Und das Projekt konnte die für 2020 geplanten Ziele erreichen und kam seinem Ziel ein gutes Stück näher. 
 
 Im Jahr 2021 wird es ebenso viele groß angelegte, qualitativ hochwertige und informationsreiche Veranstaltungen von SOLARGROUP geben. Verfolgen Sie die Ankündigungen in unseren sozialen Netzwerken und im Menüpunkt "Veranstaltungen" im Benutzerkabinett unter https://reg.solargroup.pro/de/site/webinars