Neues "SowElMasch"-Patent für den asynchronen Radnabenmotor

 Ende 2020 erhielten "SowElMasch"-Experten ein neues Patent für den asynchronen Radnabenmotor. 
 Es kann unter https://clck.ru/SmVhh eingesehen werden.
 
 Dieser Motor ist weltweit einzigartig, wobei er ständig weiter verbessert wird. Wir erläutern hier genauer, worin die Einzigartigkeit des letzten Patents besteht. 
 
 Als Zeitvorrang vom 21. April 2020 wurde eine kombinierte Befestigungslösung patentiert, die es ermöglicht, den Radnabenmotor in die Aufhängung einzubauen und die gesamte Konstruktion deutlich zu verbessern. "SowElMasch"-Experten beschrieben das allgemeine Prinzip der Radnabenmotor-Befestigung, das durch die Verbindung der Antriebselemente mit der Aufhängung und dem Motor in unterschiedlichen Baugrößen von Radnabenmotoren angewendet werden kann. 
 
 Die charakteristischen Merkmale der neuen Ausführung: 
 - Vorhandensein eines freitragenden Teils, 
 - die Möglichkeit, die Bodenfreiheit einzustellen, 
 - Verringerung des ungefederten Gewichts. 
 Und das sind noch nicht alle Vorteile der neuen Lösung. 
 
 Die neue Ausführung des asynchronen Radnabenmotors ermöglicht seinen effektiven Einsatz in verschiedenen Fahrzeugtypen: Pkw und Lkw, Militärtechnik und schwere Baumaschinen, einschließlich Zweiräder. Der Radnabenmotor selbst ist eine einzigartige Entwicklung des Teams von Dmitriy Duyunov unter Anwendung der Technologie der kombinierten Wicklungen "Slawjanka". Es ist der weltweit einzige asynchrone Radnabenmotor, in BLDC-Motoren werden nämlich Permanentmagnete verwendet. Die Duyunov-Motoren sind ähnlichen Produkten in vielerlei Hinsicht deutlich überlegen. 
  
 - Sie sind billiger, weil bei deren Produktion anstelle von teuren Permanentmagneten Elektrostahl und Kupfer verwendet werden. Der größte Anteil an der weltweiten Produktion von Seltenerdmetallen, aus denen Permanentmagnete hergestellt werden, entfällt auf China. Da Radnabenmotoren mit kombinierten Wicklungen aus preiswerteren Materialien produziert werden, sind sie nicht auf seltene und teure Ressourcen angewiesen und können daher in jedem Land hergestellt werden. 
 
 - Sie sind wesentlich leistungsfähiger und energieeffizienter als BLDC-Motoren, bei gleichem Gewicht, gleicher Größe und gleichen Kosten. 
 
 - Sie sind zuverlässiger, weil sie gegen Schmutz, Feuchtigkeit und ferromagnetischen Staub nicht anfällig sind, sie sind viel langlebiger als vergleichbare BLDC-Motoren, deren technische Eigenschaften sich mit der Zeit verschlechtern. Aus diesem Grund ist es nicht notwendig, den Radnabenmotor von Duyunov hermetisch abzudichten, was die Herstellung dieses Motors ebenfalls günstiger macht. 
 
 Bei aller Einzigartigkeit ist der Radnabenmotor mit kombinierten Wicklungen eines von vielen Produkten, die von Dmitriy Duyunov und seinem Team entwickelt wurden. Das neue Patent ist ein großer Beitrag zum geistigen Eigentum des Unternehmens. Die Entwickler werden jedoch weiterhin an der Verbesserung ihrer Erfindung arbeiten. Dank solcher Entwicklungen und Patente wird "SowElMasch" immer die weltweit effizientesten Motoren, angepasst auf den jeweiligen Kundenbedarf, anbieten können.